EINLADUNG 19.6.: Antibiotikaresistenzen und Krankenhausinfektionen

Sehr geehrte Damen und Herren,

multiresistente Bakterien beschäftigen aktuell viele Patientinnen und Patienten, aber auch viele Ärzte, Pflegekräfte und patienten­nah tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Kliniken. Wie alle Krankenhäuser stehen die ALB FILS KLINIKEN vor wachsenden Herausforderungen, denen sie mit einem umfassen­den Hygienekonzept begegnen.

Die Verbreitung von Keimen zu stoppen, ist jedoch nur ein As­pekt: Jede Anwendung von Antibiotika fördert die Entstehung von Antibiotikaresistenzen. Eine häufige und ungezielte Anti­biotika-Gabe bei Mensch oder Tier gefährdet daher die Gesund­heit aller.

Wir freuen uns, dass wir den renommierten Experten Prof. Dr. Andreas Peschel zu diesem Thema gewonnen haben. Als Profes­sor am Interfakultären Institut für Mikrobiologie und Infektions­medizin (IMIT) der Universität Tübingen und am Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) möchte er allgemeinver­ständlich die komplexen Zusammenhänge darstellen und über den neusten Forschungsstand berichten. Berichte aus den ALB FILS KLINIKEN sowie die anschließende Diskussion sollen einen Beitrag zur Aufklärung und Versachlichung leisten.

Wann? Dienstag, 19.06.2018, 19 Uhr
Wo? Märklinsaal, Stadthalle Göppingen

Hoffentlich können wir auch Sie begrüßen. Bitte nutzen Sie bei Interesse das rückseitige Anmeldeformular.

Mit freundlichem Gruß

Heike Baehrens, MdB, Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags

Bitte melden Sie uns Ihre Teilnahme per mail an: heike.baehrens.wk@bundestag.de

Tags: , , , , ,

Abonnements

Abonnieren Sie unseren Newsfeed.