Tag der Pflege – den Blick nach vorn richten.

Zum der Tag der Pflege wirbt die Bundestagsabgeordnete aus dem Landkreis Göppingen, Heike Baehrens, für ein weiterhin couragiertes Eintreten für die Pflege.

In dieser Legislaturperiode wurde die Pflegeversicherung mit drei Gesetzen zur Stärkung der Pflege reformiert. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen erhalten wesentlich mehr Leistungen bei der häuslichen Pflege. Mit dem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff werden endlich auch die Menschen mit demenziellen Erkrankungen besser berücksichtigt. Außerdem wird die Pflegedokumentation in Zukunft auf das Wesentliche reduziert. „Die beschlossenen Maßnahmen erweisen sich als wichtige Weichenstellungen für die Zukunft – gleichzeitig müssen wir den Blick nach vorne richten“, so die Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens.

Insbesondere für die stationäre Versorgung brauchen wir weitere Schritte, denn dort sind die Auswirkungen von Zeitmangel, Arbeitsverdichtung und Bürokratie besonders zu spüren. „In der stationären Pflege sind bessere Personalschlüssel unbedingt nötig. Pflegende müssen wieder mehr Zeit haben für den eigentlichen Kern der Pflege – Zuwendung und die individuelle Sorge für den Einzelnen. Gleichzeitig braucht es mehr finanzielle Entlastung für die Pflegebedürftigen in Heimen. Hierfür möchte ich mich in der nächsten Legislaturperiode mit ganzer Kraft weiter einsetzen“, betont Heike Baehrens.

Tags: ,

Abonnements

Abonnieren Sie unseren Newsfeed.